Startseite » Projekt-Plattform
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Liebe Fachschülerinnen und Fachschüler,

das neue Format Digitale Lernwerkstatt findet ab den 03. Dezember in einem 14-tägigen Rhythmus immer freitags statt!

In der Digitalen Lernwerkstatt erhalten Sie von der Dozentin Lisa Tammena (Systemischer Coach, Mediatorin, Trainerin)  Methoden und Tipps für eine gute Prüfungsvorbereitung. An acht Terminen werden Themen unter anderem wie "Lernstrategien", "Prüfungsangst" und "Präsentation im Kolloquium" interaktiv bearbeitet.

Nutzen Sie die Chance und das Unterstützungsangebot! Denn: Prüfungsvorbereitung und parallel beruflicher Alltag? - das ist nicht leicht!

Alle Informationen zu den Angeboten für die Fachschülerinnen und Fachschüler finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Herzlich willkommen zum Bundesprogramm Fachkräfteoffensive

Das Bundesfamilienministerium setzt mit dem Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ im Zeitraum von 2019 bis 2023 Impulse zur Personalgewinnung und -bindung in der Kindertagesbetreuung. Das Bundesprogramm stärkt die Frühe Bildung in drei Bereichen: mehr vergütete Ausbildungsplätze, gute Praxisanleitung und Fachkarrieren, die sich lohnen.

Die Projekt-Plattform Fachkräfteoffensive ist ein Angebot zu Information und Austausch für alle Fachschülerinnen und Fachschüler, Praxisanleitende und weitere Fachkräfte der teilnehmenden Träger.
Praxisanleitende sowie interessierte Fachkräfte der teilnehmenden Träger können das kostenfreie Lern- und Vertiefungsangebot „Praxisanleitung digital“ des Zentrums für Professionalisierung der Elementarpädagogik (PEP) nutzen.

Monat November

   

                                                                            73%

der seit Beginn des Jahres gestarteten Konsultationensangebote sind bereits von den Konsultationskräften für den Wissenstransfer umgesetzt worden.
    
Die Konsultationen ermöglichen einen Austausch und den Transfer von Programmerfahrungen zu den Themenbereichen Lernortverzahnung, Praxisanleitung, Organisationsentwicklung, Elternbegleitung, Digitalsisierung und Inklusion an geförderte sowie nicht geförderte Träger und deren Kitas.

Die erste Konsultation wurde in der ersten Juni-Woche angeboten - bis zum 01. November haben ca. 73 Prozent der im Jahr 2021 angebotenen 113 Termine stattgefunden.

Die Konsultationen als praxisnaher Wissenstransfer wurden in Präsenz, am häufigsten jedoch digital oder kombiniert durchgeführt. Die wichtigsten drei Themen waren Praxisanleitung, Digitalisierung und Inklusion.

Sie können sich gerne für eines der noch bis Ende des Jahres stattfindenden Konsultationen anmelden. Zu den Konsultationsangeboten gelangen Sie über "Konsultationsangebote" unterhalb der Zahl des Monats.
     
Weitere interessante Monitoring-Ergebnisse finden Sie unter Monitoring und Evaluation.
Die vergangenen Zahlen des Monats finden Sie dort im Ordner Ergebnisse des Monitorings.

Interner Bereich
Hier müssen Sie angemeldet sein und entsprechende Zugriffsrechte besitzen.